Veranstaltungen


Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c1e9f/djk-joomla/modules/mod_eventlist/helper.php on line 108

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c1e9f/djk-joomla/modules/mod_eventlist/helper.php on line 108

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c1e9f/djk-joomla/modules/mod_eventlist/helper.php on line 108
Sieg und Niederlage für den DJK Sportbund Landshut PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Max Katzenberger   
Mittwoch, den 18. Oktober 2017 um 17:25 Uhr

Während die Tischtennis-Damen die Oberligapartie bei der Regionalligareseve der DJK Ettmannsdorf mit deutlich für sich entscheiden konnten, mussten die Bayernligaherren gegen den Post SV Augsburg eine 4:9-Heimniederlage hinnehmen.

Mit zwei Auftakterfolgen in den Doppeln legten die Landshuterinnen bereits den Grundstein zum Erfolg. Nagy/Wenzke setzten sich gegen Saur/Brickl ebenso durch wie Auer/Pietrzak gegen Ettl/Retzer. Katharina Auer und Zsuzsanna Nagy erhöhten gegen Lisa Saur und Tina Retzer schnell auf 4:0. Für den Ehrenpunkt der Gastgeberinnen sorgte Sandra Ettl, die sich knapp gegen Katarzyna Pietrzak durchsetzen konnte.  Das wars aber dann auch schon für die Oberpfälzerinnen. Melanie Wenzke mit Siegen über Franziska Brickl und Sandra Ettl sowie Katharina Auer gegen Tina Retzer und Zsuzsanna Nagy gegen Lisa Saur sorgten dann schnell für den überraschend deutlichen 8:1-Erfolg.

Die Bayernligaherren mussten beim Heimspieldebüt auf ihre Nummer EinsTomasz Plewinski verzichten. Für ihn kam Mario Pfannenstein zum Einsatz. Nachdem Betz/Meßmann gegen Lara Diaz/Wittl zum Auftakt in vier Sätzen erfolgreich waren, mussten sich Ruhland/Pfannenstein mit dem gleichen Ergebnis gegen Fekete/Gamm geschlagen geben. Pech hatten Achmann/Pollack, die gegen Harti/Vogelsang mit 9:11 im Entscheidungssatz nur knapp das Nachsehen hatten.  Im vorderen Paarkreuz lieferte Markus Betz gegnen Oliver Gamm eine beherzte Partie, musste sich jedoch in fünf Sätzen geschlagen geben. Als dann in Folge auch Florian Meßmann gegen Soma Fekete und Michael Ruhland gegen Jens Harti den Kürzeren zogen, lagen di e Gäste mit 5:1 in Führung. Sven Achmann und Julien Pollack verkürzten mit ihren Erfolgen über Emanuel Lara Diaz und Tobias Vogelsang auf 3:5. Allerdings konterten die Augsburger durch Siege von Thomas Wittl gegen Mario Pfannenstein, Soma Fekete gegen Markus Betz und Oliver Gamm gegen Florian Meßmann und erhöhten auf 8:3. Florian Meßmann konnte einen 0:2-Satzrückstand ausgleichen, hatte dann aber mit 7:11 im entscheidenden fünften Satz das Nachsehen.  Michael Ruhland gelang gegen Emanuel Lara Diaz zwar noch einmal eine Ergebniskorrektur, aber nach der Niederlage von Sven Achmann gegen Jens Harti war die 4:9-Heimniederlage perfekt.