Oberligadamen nehmen ihr Programm wieder auf PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Max Katzenberger   
Freitag, den 10. März 2017 um 08:29 Uhr

Nach sechswöchiger Spielpause greifen die Damen des DJK Sportbund Landshut am morgigen Samstag mit einer Auswärtspartie beim SV Niederbergkirchen wieder ins Geschehen der Tischtennis-Oberliga ein. Spielbeginn ist um 14.00 Uhr. Während die Gastgeberinnen mit 13:5-Punkten aktuell auf Rang Drei liegen, belegen die Landshuterinnen nach bisher durchwachsenem Saisonverlauf und 10:10-Punkten Rang Sieben. Das Hinspiel konnten die Oberbayerinnen denkbar knapp mit 8:6 für sich entscheiden.

Elisabeth Schanzer Katarzyna Pietrzak

Und auch für die heutige Begegnung gegen Andrea Wandinger, Andrea Secerov, Julia Hubner, Doris Pollner und Simone Neuner ist wieder mit einem knappen Ausgang zu rechnen. Angeführt von Zsuzsanna Nagy, die im Hinspiel alle drei Partien für sich entscheiden konnte, wollen Katharina Auer, Melanie Wenzke, Katarzyna Pietrzak und Elisabeth Schanzer, die nach ihrem Auslandsaufenthalt erstmals mit von der Partie sein wird, den Gastgeberinnen alles abverlangen und am liebsten mit zumindest einem Pünktchen im Gepäck die Heimreise antreten. Allerdings haben in den vergangenen Jahren häufig die Niederbergkirchnerinnen die Nase vorne gehabt. Spannung ist also angesagt.

Share