Herren beim Namensvetter in Nürnberg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Max Katzenberger   
Freitag, den 17. März 2017 um 07:53 Uhr

Auswärts muss der DJK Sportbund Landshut am Samstag im Abstiegskampf in der Tischtennis-Oberliga antreten. Ab 15.00 Uhr sind Kapitän Markus Betz und seine Kollegen bei der DJK Sparta Noris Nürnberg zu Gast.

Im Hinspiel gegen den Tabellenfünften aus Mittelfranken unterlagen die Landshuter mit 4:9. Mit zwei Siegen gegen Patrick Ulrich und Denis Emter war Tobias Erhardsberger der überragende Akteur. Auch für heute hat er sich einiges vorgenommen. Zusammen mit David Carstens trifft er im Spitzenpaarkreuz wieder auf diese Beiden.  In der Mitte wollen Tomasz Plewinski und Kapitän Markus Betz den Nürnbergern Harald Baumgärtel und Julian Tiefenbrunner Paroli bieten. Nicht einfach wird es auch für Julien Pollack und Sven Achmann, die gegen Thomas Böhnle und Mario Penga antreten müssen. Die Gastgeber sind zwar Favorit, die Niederbayern werden aber alles versuchen. Und vielleicht kann man ja mit etwas Glück zumindest einen Zähler mit nach Hause nehmen.

Kapitän Markus Betz

Share