Herren in Westheim PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Max Katzenberger   
Freitag, den 24. November 2017 um 22:36 Uhr

Nach einer Woche Spielpause muss unsere 1. Herrenmannschaft am Samstag in der Tischtennis-Bayernliga beim Tabellennachbarn SpVgg Westheim antreten. Spielbeginn bei den Schwaben ist um 18:00 Uhr.

Mit 6:4-Punkten liegen die Landshuter auf Rang Fünf und damit einen Platz vor den Gastgebern, die bereits ein Spiel mehr hinter sich haben und mit 6:6-Punkten auf Rang Sechs rangieren. Im Landshuter Lager erwartet man eine schwierige Partie, will aber zumindest einen Punkt mit nach Hause nehmen. Tomasz Plewinski und Markus Betz treffen im vorderen Paarkreuz auf Norbert Schölhorn und Bernhard Lindner mit leichten Vorteilen für die Schwaben. Auch in der Mitte wird es für Florian Meßmann und Michael Ruhland gegen Alexander Granovsky und Markus Vihl

alles andere als leicht. Vorteile erhofft man sich im hinteren Paarkreuz wo Sven Achmann (Bild) und Julien Pollack auf Philipp Österreicher und Benedikt Kapinos treffen. Einen guten Start erhofft man von den Doppeln Plewinski/Ruhland, Betz/Meßmann und Achmann/Pollack.

Share