Herren in Starnberg nur Außenseiter PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Max Katzenberger   
Freitag, den 01. Dezember 2017 um 18:33 Uhr

Und weiter geht’s für die Tischtennis-Cracks des DJK Sportbund Landshut. In der Tischtennis-Bayernliga steht am Samstag die Partie beim TSV Starnberg auf dem Programm. Spielbeginn ist um 18.00 Uhr.

Florian Meßmann rückt ins vordere Paarkreuz auf

Die Oberbayern liegen mit 10:0-Punkten aktuell auf Rang Zwei und haben mit Manuel Hoffmann, Florian Leidheiser, Kai Kappe, Andreas Spiegel, Michael Hagmüller und Tobias Quick eine schlagkräftige Truppe, die sich auch vom DJK Sportbund nicht aufhalten lassen wollen. Die Landshuter müssen für diese Partie auf ihre etatmäßige Nummer Eins, Tomasz Plewinski, aus beruflichen Gründen verzichten.  Für ihn bekommt Nachwuchsmann Moritz Schibalsky erstmals Gelegenheit Bayernligaluft zu schnuppern. Zusammen mit Markus Betz, Florian Meßmann, Michael Ruhland, Sven Achmann und Julien Pollack will er sich bei seinem ersten Einsatz teuer verkaufen. Nichtsdestotrotz bleibt es bei der Rolle des Außenseiters.

 

Share