Bayernligaherren empfangen den Namensvetter DJK Rosenheim PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Max Katzenberger   
Donnerstag, den 01. Februar 2018 um 14:37 Uhr

Nach zwei Niederlagen am vergangenen Wochenende müssen die Bayernligaherren unbe-dingt punkten, will man nicht in den Abstiegskampf verwickelt werden. Gegner ist das Tabellenschlusslicht DJK Rosenheim. Spielbeginn in der Turnhalle der Fachoberschule (Eingang nur über Marienstr.) ist um 18.00 Uhr.

Tomasz Plewinski (links) und Markus Betz vor schwierigen Aufgaben im vorderen Paarkreuz

Die Gäste zieren zwar das Tabellenende, dürfen aber trotzdem nicht unterschätzt werden. Tomasz Plewinksi und Kapitän Markus Betz treffen mit Santiago Tolosa und Florian Fischer auf zwei spielstarke Gegner. In der Mitte müssen sich Florian Meßmann und Michael Ruhland gegen Viktor Bogatov und Matjaz Pinter behaupten und im hinteren Paarkreuz bekommen es Sven Achmann und Julien Pollack mit Patrick Mayer und Ferenc Toth zu tun. Im Landshuter Lager erwartet man harte Gegenwehr, wird aber alles daran setzen, beide Punkte in Landshut zu behalten.

Share