Oberligamannschaften mit Auswärtsspielen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Max Katzenberger   
Donnerstag, den 26. September 2013 um 21:29 Uhr

 Zwei Auswärtspartien stehen für die beiden ersten Mannschaften des Tischtennis-Oberligisten DJK Sportbund Landshut am Samstag auf dem Programm. Während die Damen nach ihrem Auftakterfolg gegen TV Ebersdorf heute um 17.00 Uhr beim TTC Birkland antreten müssen, sind die Herren für ihren Saisonauftakt um 19.00 Uhr beim TSV Schwabhausen zu Gast.

Nach dem Abgang von Sebastian Deutsch setzt der DJK Sportbund auf die Jugend und hat Fabian Nitzl in die Oberligatruppe befördert. Für Holger Riedl, David Carstens, Tobias Erhardsberger, Tobias Berger, Florian Meßmann und Fabian Nitzl steht diese Saison ganz im Zeichen des Abstiegskampfs. Gegen Calin Gabriel Covciu, Alexander Yahmed, Jonas Becker, Stephan Pache, Michael Silhack und Markus Schmidt, die in diesem Jahr zum Favoritenkreis zählen, rechnet man sich im Landshuter Lager wenig aus. Allerdings will man sich so teuer wie möglich verkaufen. 

Mit ganz anderen Erwartungen treten die Damen die Reise zum TTC Birkland an. Katharina Teufl, Katharina Auer, Nadine Herbst und Anna Krementowski wollen ihre beiden Erfolge aus der Vorsaison unbedingt wiederholen. Auch wenn es kein Selbstläufer sein wird, haben sich die Landshuterinen zwei Punkte zum erklärten Ziel gesetzt. Karin Stumpfecker, Lena Berchtold, Julia Berchtold und Daniela Rinner haben ihre Auftaktpartie gegen den TTC Langweid wie die Landshuterinnen erfolgreich gestaltet und werden die Punkte sichr nicht freiwillig abgeben. Eine Partie auf Augenhöhe mir viel Spannung ist also zu erwarten.

Share