Bayernligaherren beim Tabellenführer zu Gast PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Max Katzenberger   
Mittwoch, den 29. Oktober 2014 um 07:42 Uhr

Vor einer schwierigen Aufgabe stehen die Bayernligaherren am Samstag beim TSV Schwabmünchen. Im Gegensatz zu den Landshutern, die als Liganeuling gegen den Abstieg kämpfen, sind die Oberbayern aktuell Tabellenführer. Die Rollen sind also klar verteilt. Auf Tomasz Plewinski und den bisher im vorderen Paarkreuz noch sieglosen Tobias Berger warten mit Karoly Hutvagner und Stefan Kraus erneut zwei schwierige Gegner. Julien Pollack und Bernhard Wittmann bekommen es mit den Routiniers Peter Angerer und Peter Klaiber zu tun. Nicht minder schwer wird es für Christian Wackerbauer und Matthias Porr, der für den beruflich verhinderten Fabian Nitzl zum Einsatz kommt,  gegen Michael Sattelmayer und Christian Brozatis. Auf Landshuter Seite ist man sich bewusst, dass sich die Gastgeber nicht die Butter vom Brot nehmen lassen werden, trotzdem will man sich so achtbar wie möglich aus der Affäre ziehen und die zuletzt gegen Altdorf gezeigten ansteigenden Leistungen bestätigen.

Share