Bei den Bezirkseinzelmeisterschaften Oberbayern-Nord schnitten mit Julia Scheunemann, David Carstens und Xaver Müller in heimischer Halle drei Landshuter Akteure erfolgreich ab.

In der Konkurrenz Damen C kann sich Julia Scheunemann gegen die Zweitplatzierte Noa Inna Henning von der TG Landshut durchsetzen und gewinnt somit den Titel.

Der Wiedereinsteiger Xaver Müller muss sich in einem durchaus ansehnlichen Teilnehmerfeld nur Denis Jörg Michel vom MBB SG Manching beugen und erzielt in der Konkurrenz Herren D Platz zwei. Den dritten Platz belegt hier Bogdan Voice vom FC Gerolfing 1930.

In der Königsklasse Herren A dominiert der Lokalmatador David Carstens. Er setzt sich im Finale klar gegen Florian Teuber vom MTV 1881 Ingolstadt durch. Mit Fabian Neudecker landet ein Spieler des FC Teisbach auf dem dritten Platz. Markus Betz scheitert nur knapp im Viertelfinale.

Damit qualifizieren sich Scheunemann, Müller und Carstens für die Bayerischen Einzelmeisterschaften. Herzlichen Glückwunsch!

(ru)

Diesen Beitrag teilen:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.