Warning: fsockopen(): unable to connect to 196.216.2.20:43 (Connection timed out) in /www/htdocs/w00c1e9f/djk-joomla/administrator/components/com_joomlastats/count.classes.php on line 1044

Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Traumstart der Damen in die neue Oberligasaison PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Max Katzenberger   
Montag, den 18. September 2017 um 08:34 Uhr

Ein Einstand nach Maß gelang den Tischtennis-Damen des DJK Sportbund Landshut in die Oberligasaison 2017/2018. Das Auftaktspiel in eigener Halle gegen den TV 1886 Ebersdorf entschieden die Landshuterinnen überraschend deutlich mit 8:1 zu ihren Gunsten und setzten damit auch gleich ein Ausrufezeichen. Immerhin waren die Gäste in der vergangenen Saison immerhin Tabellendritte und damit zwei Plätze für die Damen von Kapitänin Anna Mühlig.

Katharina Auer

Mit Siegen in den Doppeln von Nagy/Wenzke gegen Fischer/Schnapp und Auer/Pietrzak gegen Bienek/Gerstlauer gelang den Landshuterinnen ein guter Einstieg in diese Partie. Zsuzsanna Nagy und Katharina Auer setzten sich gegen Kerstin Schnapp und Tania Fischer jeweils mit 3:1-Sätzen durch und erhöhten schnell auf 4:0. Da wollten Melanie Wenzke und Katarzyna Pietrzak natürlich nicht nachstehen. Während Melanie Wenzke  gegen Christiane Gerstlauer nur drei Sätze benötigte, musste sich Katarzyna Pietrzak gegen Manuela Bienek über fünf Sätze gewaltig ins Zeug legen.   Im fünften und entscheidenden Satz be-hielt sie aber die Nerven und entschied diese Partie mit 11:9 knapp für sich und erhöhte damit zum 6:0-Zwischenstand.

Im Duell der beiden Spitzenspielerinnen trafen Zsuzsanna Nagy und Tania Fischer aufein-ander. In einer ausgeglichenen Partie hatte die Landshuterin am Ende im Entscheidungssatz knapp mit 8:11 das Nachsehen und gestattete den Oberfränkinnen damit den Ehrenpunkt. Souverän setzten sich dagegen danach Katharina Auer und Melanie Wenzke gegen Kerstin Schnapp und Manuela Bienek durch und setzten die Schlusspunkte zum 8:1-Endstand.

Ohne Mario Pfannenstein musste die zweite Herrenmannschaft beim Landesligaabsteiger TTG Fortuna Straubing antreten. David Carstens, Walter Mühlig, Moritz Schibalsky, Michael Donauer, Bernhard Landkammer und Max Katzenberger hielten die Partie bis zum Stand von 6:6 offen, mussten sich aber Ende dann mit 6:9 geschlagen geben. Den Siegen von Carstens/Schibalsky und Donauer/Landkammer folgten die Erfolge von David Carstens gegen Reiner Eckert und Michael Donauer gegen Jürgen Schramm. Einen Traumeinstand feierte Neuzugang Moritz Schibalsky, der mit seinen beiden Siegen gegen Peter Persich und Jürgen Schramm für die restlichen Punkte sorgte.