Am kommenden Samstag findet in der Landshuter FOS Turnhalle das nächste Niederbayern-Derby für die DJK Landshut statt. Dabei empfangen die Landshuter um 18 Uhr den Tabellenführer DJK Bad Höhenstadt.

Nachdem man zuletzt bereits dem Favoriten aus Vilshofen einen Punkt abnehmen konnte, hoffen die DJK-Mannen auch diese Woche wieder ihren Heimvorteil nutzen zu können. In der gewohnten Aufstellung erwarten Carstens/Plewinski im vorderen Paarkreuz mit Timafalvi/Kovacs zwei starke Gegner. Im mittleren Paarkreuz erhoffen sich die Landshuter durch Mario Pfannenstein und Markus Betz ein Übergewicht gegen Ferencz/Mittel. Im hintere Paarkreuz wollen Florian Messmann und Julien Pollack gegen Scholz/Dvoracek punkten.

Es können wieder spannenden und knappe Spiele erwartet werden. Obwohl die Gäste aus Bad Höhenstadt momentan zu den Favoriten um den Aufstieg zählen, wollen die Landshuter ihre Erfolgsserie fortführen und freuen sich auf zahlreiche Zuschauer.

(SMB)

Diesen Beitrag teilen:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.