Damen souverän Meister in der Bezirksliga PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Max Katzenberger   
Mittwoch, den 11. April 2018 um 22:30 Uhr

 

v.l.: Anna Mühlig, Iris Schmidt, Susanna Kellner-Jacobza,
Christina Wassermann und Andrea Dörr

 

Nach der Meisterschaft in der Tischtennis-Oberliga und dem damit verbundenem Aufstieg in die Regionalliga der ersten Damenmannschaft des DJK Sportbund Landshut gelang dieses Kunststück auch der zweiten Damenmannschaft.  Mit einer blütenweißen Weste und 36:0-Punkten bei einen Spielverhältnis von 144:23 sicherten sich die Damen um Kapitänin Christina Wassermann in überlegener Manier die Meisterschaft in der Bezirksliga und damit der Aufstieg in die Verbandsliga.

Wie die Mannschaft blieb auch Christina Wassermann mit einer Bilanz von 21:0 während der gesamten Saison mit weißer Weste. Aber auch Anna Mühlig (17:1), Andrea Dörr (10:2), Iris Schmidt (23:6), Susanna Kellner-Jacobza (19:5)und Annabel Leifried (6:2)  hatte wesentlichen Anteil an diesem überragenden Erfolg.

   

Share