Heimspiel gegen den FC Tegernheim PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Max Katzenberger   
Donnerstag, den 20. November 2014 um 15:16 Uhr

 

Ein weiteres Heimspiel steht für unsere Herren in der Tischtennis-Oberliga auf dem Programm. David Carstens und Co. haben am Samstag den FC Tegernheim zu Gast. Spielbeginn in der Nikola-Turnhalle ist um 18.30 Uhr.

Die Oberpfälzer liegen nach Pluspunkten derzeit nur zwei Punkte vor unserer Mannschaft auf dem vierten Platz n der Tabelle. Die Chancen für die Landshuter sind schwer einzuschätzen. Die Gäste haben nur eine einzige Mannschaft im Spielbetrieb, die in der Regel nur mit EU-Ausländern antritt. Treten sie mit Petr Seibot, Petr Husnik, Daniel Toadjer, Filip Bufka, Petr Maly und Martin Ulrich in Bestbesetzung an, wird es sehr schwer für den DJK Sportbund sein. Sollten sie aber mir Ersatz in Landshut auflaufen, was ja auch gegen andere Gegner schon der Fall war, macht man sich im Landshuter Lager durchaus Hoffnung, zumal man mit Holger Riedl, Florian Meßmann, Tobias Erhardsberger, David Carstens, Michael Ruhland und Sven Achmann auf die Stammsechs zurückgreifen kann. Holger Riedl laboriert zwar noch an einer kleinen Verletzung am linken Arm, ist aber einsatzfähig. Hochklassigen Tischtennissport  wird es auf alle Fälle geben und für Spannung dürfte auch gesorgt sein. Für die Landshuter zählt jeder einzelne Punkt im Kampf gegen den Abstieg.

Kapitän David Carstens spielt eine starke Vorrunde. Foto: C. Vincon.

Share