Einträge von Max Katzenberger

Traumstart in die Rückrunde

Einen Traumstart in die Rückrunde für den DJK Sportbund Landshut. Sowohl die Damen in der Tischtennis-Regionalliga (8:1 bei der DJK Regensburg) als auch die Herren in der Verbandsoberliga (9:4 beim TV Dillingen) fuhren zum Rückrundenstart Siege ein. War der Erfolg der Damen in Regensburg fest eingeplant, sorgten die Herren gegen den Tabellenführer für eine faustdicke […]

Diesen Beitrag teilen:

Tischtennis-Regionalligateam bezwingt RV Viktoria Wombach mit 8:5

Bericht aus der Landshuter Zeitung: Die Tischtennis-Mädels vom DJK Sportbund Landshut reiten weiter auf der Erfolgswelle. Der Aufsteiger aus der niederbayerischen Bezirkshauptstadt behielt am Samstag in der FOS-Halle auch gegen den Tabellenvierten RV Viktoria Wombach mit 8:5 die Oberhand und stockte sein Konto auf 13:3 Zähler auf. „Das war das erwartet harte Stück Arbeit“, bilanzierte […]

Diesen Beitrag teilen:

Herren wieder mit Unentschieden

Die Tischtennis-Herren des DJK Sportbund Landshut hatten am Wochenende den starken Neuling und Namensvetter DJK SB Regensburg zu Gast. Die Mannen um Kapitän Markus Betz hatten durchaus Chancen auf den ersten Sieg, mussten sich am Ende aber mit einem weiteren 8:8-Unentschieden zufrieden geben. Aktuell liegen sie in der Verbandsoberliga auf Rang Sechs.

Diesen Beitrag teilen:

BEM, BEM! DJK Jugend erfolgreich in Vohburg

Mit einer Delegation von sieben Spielern hat die DJK SB Landshut am gestrigen Sonntag in Vohburg an der Bezirkseinzelmeisterschaft der Jugend und Schüler-A und Schüler-B teilgenommen. Die vier Jungs und drei Mädchen gingen in den Konkurrenzen Einzel und Doppel an den Start. Auch das Team der Betreuer (David, Susi, Vroni) war gespannt, was der Tag […]

Diesen Beitrag teilen:

Knappe Niederlagen für Damen und Herren

Zwei Heimspiele für den DJK Sportbund Landshut in der Tischtennis-Regionalliga der Damen und der Verbandsoberliga der Herren, jeweils gegen favorisierte Gegner. Und in beiden Partien mussten sich die Landshuter geschlagen geben. Die Herren unterlagen der DJK Bad Höhenstadt mit 6:9 und die Damen dem TV Hofstetten mit 5:8.

Diesen Beitrag teilen: